LC Düsseldorf-Kaiserswerth gegründet

„Ich freue mich besonders, dass einer der ältesten Stadtteile von Düsseldorf jetzt auch einen eigenen Lions-Club hat“, betonte Vera Brunn, Gründungs-Präsidentin des neuesten Lions-Clubs in Düsseldorf dem LC Düsseldorf Kaiserswerth. Sie sprach die Schlussworte nach einer gelungenen Gründungsversammlung am 30.10.2009 auf Gut Mydlinghoven. Und sie freute sich nicht nur darüber, denn am Morgen war pünktlich zur Gründungsversammlung die kleine Katharina, Tochter des Gründungsmitglieds Daniel Hermann als sogenanntes „Gründungsbaby“ auf die Welt gekommen.

 

Nach einem gemütlichen Prosecco-Empfang in der kleinen Reithalle des Anwesens hatte District-Governor Heinrich K. Alles im Rahmen der Gründungsversammlung 29 Gründungsmitglieder in die Gemeinschaft der Lions aufgenommen. Um den neuen Mitgliedern das wichtigste Anliegen der Service-Organisation noch einmal deutlich zu machen, ließ er die Ziele von Lions International und die ethischen Grundsätze vorlesen.

 

Nachdem Stephanie Recker als Vice-Präsidentin und Alice Rodemann als 2. Vice-Präsidentin ohne Gegenstimmen gewählt wurden, nahmen Silke Thadewaldt als Sekretärin, Katrin Schwelm als Schatzmeisterin, Felix Kreus als Activity-Beauftragter und Friederike Friedel als Clubmaster die Wahl ohne Gegenstimmen gerne an.

 

Anschließend erhielten alle Gründungsmitglieder feierlich das Wahrzeichen des Lions Clubs in Form einer Anstecknadel. Dem offiziellen Teil folgte ein dreigängiges Menü. Erst nach Mitternacht verabschiedete man sich. Jeder Gast erhielt zur Erinnerung an die gelungene Gründungsversammlung eine Tüte mit selbstgebackenen Keksen in Form eines Löwen und mit dem Logo des neuen Clubs.

 

Die Charterfeier - also, die Aufnahme in die Internationale Lions-Organisation - fand am Samstag, 6. März 2010 im Innside Hotel in Derendorf statt. An diesem Abend überreichte Governor Heinrich K. Alles die Charterurkunde feierlich an den neuen Club.

 

Bild links (nur ohne Navigation): 
Bild rechts: